Aktuelles

GfQG beim Rehakongress in Berlin: Patient Reported Outcomes (PROs) sowie die Medizinisch-Beruflich Orientierte Rehabilitation (MBOR) gewinnen immer mehr an Bedeutung

Beim diesjährigen 28. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium, zugleich 15th Congress of the European Forum of Research in Rehabilitation (EFRR) waren wir wieder mit 4 Beiträgen dabei. Zugleich war dies die bereits 26. aktive Teilnahme der GfQG-Vertreter Rüdiger Nübling, Jürgen Schmidt und Udo Kaiser. Bericht und die Folien unserer Beiträge finden Sie demnächst hier.

Zudem NEU: MBOR-Checkup und Qualitätsmanagement

Projekte

 

Unternehmen

Dr. Rüdiger Nübling

Dr. Jürgen Schmidt

Dr. David Kriz

Dr. Udo Kaiser

Assessment

  • Fragebogen zur Patientenzufriedenheit
  • Patientenfragebogen zur Erfassung der Reha-Motivation
  • Fragebogen zur Psychotherapiemotivation

Die GfQG bietet Beratungen und Dienstleistungen im Bereich Evaluationsforschung und der empirisch gestützten Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen. Das Angebot umfasst sowohl umfangreiche Programmevaluationsstudien im Sinne von Ergebnis- und / oder Versorgungsforschung als auch die Entwicklung und Umsetzung empirischer Routine-Monitoring-Systeme wie kontinuierliche Patienten-, Angehörigen- und Mitarbeiterbefragungen oder Basisdokumentationen. Darüber hinaus bieten wir Konzeptualisierung von Einrichtungen des Gesundheitswesens im Sinne der Erstellung von modernen Behandlungskonzepten sowie die wissenschaftliche Begleitung bei deren Umsetzung.

Ein weiterer Schwerpunkt befasst sich mit der Entwicklung und Implementierung von anerkannten Qualitätsmanagementsystemen (Handbucherstellung, Schulung von Management und Mitarbeitenden, System- und Prozessaudits, Projektmanagement, Prozessmanagement, Risikomanagement, klinische Pfade), der Unterstützung im Bereich der Reorganisation von Kliniken / Klinikbereichen sowie im Bereich der Unternehmensentwicklung für Einrichtungen im Gesundheitswesen.