2015

Bürger, W.; Nübling, R. unter Mitarbeit von: Anton, E., Franzkoch, C., Günthner, A., Kretschmer, P., Kriz, D., Masius, U., Rudolph, M., Rüddel, H., U., Siefken-Kaletka, H., Stapel, M., Stirn, A.V., Weisenburger, R., Zucker, A. (2015). Förderung individueller erwerbsbezogener Zielorientierung – FieZ. Handbuch für Rehabilitationseinrichtungen. Speyer: DRV Rheinland-Pfalz

Bürger, W. Nübling, R. Kriz, D., Kretschmer, P., Masius, U.,Zucker, A., Rudolph, M., Stirn, A.V., Siefken-Kaletka, H., Stapel, M. & Weisenburger, R. (2015). FieZ-Studie der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz: Gelingt die Förderung einer grundlegenden erwerbsbezogenen Orientierung in Rehabilitationskliniken? DRV-Schriften, Band 107 (S. 44-47). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kaluscha, R., Nübling, R., Holstiege J., Krischak, G., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J., Kaiser, U. & Toepler, E. (2015). Möglichkeiten zur Ermittlung des Erwerbsstatus aus Routinedaten und Rehabilitandenbefragung  am Beispiel der „Reha-QM-Outcome-Studie Baden-Württemberg“. DRV-Schriften, Band 107 (S. 155-156). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz, D., Steffanowski, A., Cierpka, M., Kast, V., Henningsen, P, Schmidt, J. & Nübling, R. (2015): Die Lindauer Psychotherapiewochen aus Sicht der Teilnehmer. Ergebnisse der kontinuierlichen Befragung. Psychotherapeut 60, 161-168.

 

Nübling, R., Kaluscha, R., Holstiege, J. Krischak, G., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J., Wichmann, B., Kaiser, U. & Toepler, E. (2015). Analyse des Behandlungserfolgs in der Medizinischen Rehabilitation - Konsequenzen für das interne Qualitätsmanagement. „Reha-QM-Outcome-Studie“ des Qualitätsverbundes Gesundheit und der DRV Baden-Württemberg. Abschlussbericht, März 2015.

Nübling, R., Kaluscha, R., Krischak, G., Kriz, D., Holstiege, J., Martin, H., Müller, G., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J., Kaiser, U., & Toepler, E. (2015). Die „Reha-QM-Outcome-Studie“ des Qualitätsverbundes Gesundheit und der DRV Baden-Württemberg – Methodik und ausgewählte Ergebnisse. Prävention und Rehabilitation, 27, 77-94.

 

Nübling, R., Kaluscha, R., Krischak, G., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J., Kaiser, U. & Toepler, E. (2015). Psychische Beeinträchtigung und Empfehlung sowie Inanspruchnahme von Psychotherapie nach medizinischer Rehabilitation – Weitere Ergebnisse der „Reha-QM-Outcome-Studie“. DRV-Schriften, Band 107 (S. 315-318) Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund. 

Nübling, R., Schmidt, J., Kriz, D., Kobelt, A. & Bassler, M. (2015). Routine-Assessment in der psychosomatischen Rehabilitation – Behandlungsergebnisse auf der Grundlage eines EDV-gestützten Routine-Assessment-Systems. DRV-Schriften, Band 107 (S. 336-338). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Reuss-Borst, M. Nübling, R., Kaiser, U., Kaluscha, R., Krischak, G., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Schmidt, J. & Toepler,E. (2015). Return to Work in der Onkologie aus Patientensicht nach einem Jahr. DRV-Schriften, Band 107 (S. 89-91). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Schmidt, J., Nübling, R., Kriz D., & Kaiser, U. (2015). Davoser-Outcome-Studie (DOS) - Ergebnisse stationärer pneumologischer und dermatologischer Heilbehandlungen im Spiegel von drei Nacherhebungen. DRV-Schriften, Band 107 (S. 304-306). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Toepler, E., Kaluscha, R., Nübling, R., Kaiser, U., Kriz, D., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Müller, G., Martin, H., Krischak, G. &Schmidt, J. (2015). Effekte internen Qualitätsmanagements – Ergebnisse der „Reha-QM-Outcome-Studie“ des Qualitätsverbunds Gesundheit und der DRV Baden-Württemberg. DRV-Schriften, Band 107 (S. 130-132). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

2014

Bürger, W., Nübling, R., Kriz, D., Kretschmer, P., Masius, U., Zucker, A., Rudolph, M., Rüddel, H., Siefken-Kalefka, H., Stapel, M., Weisenburger, R. (2014). FIEZ-Studie der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz: Berufsbezogene Orientierung der Klinik aus der Perspektive der Mitarbeiter. DRV-Schriften, Band 103 (S. 54-56). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kaluscha, R., Nübling, R., Toepler, E., Kaiser, U., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Kriz, D., Schmidt, J., Krischak, G. (2014) Zusammenhänge zwischen Patientenselbsteinschätzung und Sozialversicherungsbeiträgen ein Jahr nach Rehabilitation: Ergebnisse aus der "Reha-QM-Outcome-Studie" des Qualitätsverbundes Gesundheit und der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Band 103 (S. 191-193). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz, D., Steffanowski, A., Wittmann, W.W. (2014). Multidimensional outcome measures. In book: Encyclopedia of Quality of Life and Well-Being Research, Publisher: Springer, Editors: Michalos AC, pp. 4186-4189

Kriz, D., Nübling, R., Schmidt, J. (2014). Psychometrische Analyse einer kontinuierlichen Patientenbefragung in der medizinischen Rehabilitation. Band 103 (S. 185-187). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

 

Nübling, R. (2014). Zur psychotherapeutischen Versorgung psychisch Kranker im ambulanten und stationären Rahmen – Aktuelle Studien zur Versorgungsforschung. Psychotherapeutenjournal 13, 44-49.

Nübling, R., Bär, T., Jeschke, K., Ochs, M., Sarubin, N. & Schmidt, J. (2014). Versorgung psychisch kranker Erwachsener in Deutschland: Bedarf und Inanspruchnahme sowie Effektivität und Effizienz von Psychotherapie. Psychotherapeutenjournal 13, 389-397.

Nübling, R., Jeschke, K., Ochs, M. & Schmidt, J. (2014). Zur ambulanten psychotherapeutischenVersorgung in Deutschland. Eine Befragung von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in fünf Bundesländern als ein Beitrag zur psychotherapeutischen Versorgungsforschung. Ergebnisbericht. Stuttgart, Landespsychotherapeutenklammer Baden-Württemberg

Nübling, R., Bürger, W., Kaiser, U., Kriz, D., Schmidt, J. (2014). Medizinisch-berufliche orientierte Rehabilitation aus Patientensicht (MBOR-P) – Entwicklung einer Kurzskala zur subjektiven Einschätzung der erwerbsbezogenen Schwerpunktsetzung einer Rehabilitationsklinik. Band 103 (S. 138-141). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Kaiser, U., Kaluscha, R., Krischak, G., Kriz, D., Martin, H., Müller, G., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J. & Toepler, E. (2014, in press). Rehabilitation wirkt. Die „Reha-QM-Outcome-Studie“ des Qualitätsverbundes Gesundheit und der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg belegt eine gute Ergebnisqualität der medizinischen Rehabilitation. Spektrum, Fachzeitschrift der DRV Baden-Württemberg, 2/2014, 25-32

 

Nübling, R., Kaiser, U., Kaluscha, R., Krischak, R., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J., Toepler, E. (2014). Ergebnisqualität medizinischer Rehabilitation – Katamnestische Ergebnisse der "Reha-QM-Outcome-Studie" des Qualitätsverbundes Gesundheit und der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Band 103 (S. 188-190). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

 

Nübling, R., Kaiser, U., Kaluscha, R., Krischak, R., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Renzland, J., Reuss-Borst, M., Schmidt, J., Toepler, E. (2014). Return-to-work in der onkologischen Rehabilitation – Ergebnisse aus Patientensicht ein Jahr nach Behandlungsende und Vergleich mit anderen Indikationen. Vortrag, Kongress der DRV Baden-Württemberg, Bad Kissingen, 7.-9.5.2014

 

Schmidt, J., Kriz, D., Kaiser, U., Nübling, R. (2014). Patientenzufriedenheit im Spiegel von Messwiederholungen – Eine Stabilitätsanalyse mit dem ZUF-8. Band 103 (S. 156-159). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

2013

Bürger, W., Nübling, R. & Kriz, D. Keck, M., Kulick, B. & Stapel, M. (2013). Veränderungen der erwerbsbezogenen Motivation, Zielund Alltagsorientierung durch das Interventionskonzept FIEZ der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz. DRV-Schriften, Band 101 (S. 254-256). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kaiser, U., Schmidt, J., Kriz, D. & Nübling, R. (2013). Davoser-Outcome-Studie (DOS): Ergebnisse der Einjahreskatamnese. DRV-Schriften, Band 101 (S. 463-465). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz,  D., Nübling, R. & Schmidt, J. (2013). Mitarbeiterbefragungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens. In N. Herbig, S. Poppelreuter & S. Thomann (Hrsg). Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Aktueller Ratgeber für alle Bereiche des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen. Loseblattwerk. Köln, TÜV-Verlag, 10222, 1-37.

Kriz, D., Wittmann, W.W., Nübling, R., Schmidt, J. & Steffanowski, A. (2013). Ambulante Psychotherapie vs. stationäre psychosomatische Rehabilitation: Die TK-Studie im Spiegel der EQUA-Studie. DRV-Schriften, Band 101 (S. 261-263). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Bürger, W., Kaiser, U., Kriz, D. & Schmidt, J. (2013). Medizinisch-berufliche orientierte Rehabilitation aus Patientensicht (MBOR-P). Eine Kurzskala zur Erfassung der erwerbsbezogenen Schwerpunktsetzung einer Rehabilitationsklinik. Unveröffentl. Paper, GfQG Karlsruhe, Oktober 2013

Nübling, R., Gross, M., Kaiser, U., Kaluscha, R., Kriz, D., Müller, G., Martin, H., Reuss-Borst, M., Renzland, J., Schmidt, J. &Toepler, E. (2013). Ergebnisqualität aus Sicht der Patienten ein Jahr nach Behandlungsende. Vortrag. Workshop Ergebnisqualität in der Rehabilitation – „Outcome-Studie“ des QM-Verbundes Reha-Kongress der DRV Baden-Württemberg, Stuttgart, 04.05.2013

 

Nübling, R., Junghans, C., Mehnert, A., Kriz, D. & Schmidt, J. (2013). Prädiktoren der Verbesserung der beruflichen Leistungsfähigkeit bei Patienten der onkologischen Rehabilitation - Ergebnisse auf der Grundlage einer routinemäßigen Patientenbefragung. DRV-Schriften, Band 101 (S. 261-263). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Schmidt, J., Kriz, D. & Kaiser, U. (2013). Psychische Komorbidität bei Patienten pneumologischer und dermatologischer Rehabilitation - Status, Inanspruchnahme klinischpsychologischer Leistungen und Verlauf in der Davoser Outcome-Studie. DRV-Schriften, Band 101 (S. 341-343). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Schmidt, J., Reichelt, W. & Kriz, D. (2013). Behandlungsergebnisse ein Jahr nach stationärer psychosomatischer Rehabilitation. Prävention und Rehabilitation, 25, 150-165.

Zucker, A., Wöllstein, K., Keck, M., Kriz, D., Nübling, R. & Schmidt, J. (2013). Interdisziplinäre Schmerztherapie in der orthopädischen Rehabilitation (ISOR) - Welche Patienten profitieren und was sind die Konsequenzen? DRV-Schriften, Band 101 (S. 513-515). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

2012

Bürger, W., Nübling, R., Kriz, D. (2012). Entwicklung und erste Erprobung eines innovativen  Konzeptes zur Förderung von individuellen, erwerbsbezogenen Zielorientierungen in der Medizinischen Rehabilitation (FIEZ-Studie). Abschlussbericht. Karlsruhe, fbg und GfQG, 2012.

Bürger, W., Nübling, R., Kriz, D., Keck, M., Kulick, B. & Stapel, M. (2012). Erprobung eines innovativen Konzeptes zur Förderung von individuellen, erwerbsbezogenen Zielorientierungen in der Medizinischen Rehabilitation (FIEZ-Studie). DRV-Schriften, Band 98 (S. 194-197). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund

Forschner, L., Kriz, D. & Nübling, R. (2012). Neuer Zugangsweg in die Entwöhnungsbehandlung für arbeitslose und suchtkranke Menschen Modellprojekt „Magdeburger Weg“. Eine retrospektive Studie zur Katamnese der Behandlungsjahrgänge 2007, 2008, 2009. Sucht aktuell, 19, Heft 12, 70-77.

Forschner, L., Kriz, D. & Nübling, R. (2012). Neuer Zugangsweg in die Entwöhnungsbehandlung für arbeitslose suchtkranke Menschen Modellprojekt "Magdeburger Weg" - Eine retrospektive Studie der Behandlungsjahrgänge 2007, 2008, 2009. DRV-Schriften, Band 98 (S. 124-125). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz, D., Seiberth, M., Rudolph, M., Hanke, U., Bergström, A., Schmidt, J. & Nübling, R. (2012). Mitarbeiterbefragung und dann? Der Umgang mit Ergebnissen im Spiegel wiederholter Befragungen. DRV-Schriften, Band 98 (S. 114-116). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Schmidt, J., Zucker, A., Keck, M. & Nübling, R. (2012). Interdisziplinäre Schmerztherapie in der Orthopädischen Rehabilitation (ISOR) – eine Studie zur Inanspruchnahme und zu längerfristigen Ergebnissen eines multimodalen Behandlungsangebots für Patienten mit Schmerzsyndromen. Prävention und Rehabilitation Prävention Rehabilitation, 24, 132-150.

2011

Kaiser, U., Nübling, R., Schmidt, J. & Ohnmacht, M. (2011). Effekte stationärer pneumologischer und dermatologischer Behandlungen: Erste Ergebnisse der Davoser Outcome Studie (DOS). DRV-Schriften, Band 93 (S. 442-444). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Keck, M., Nübling, R. & Schmidt, J. (2011). Ergebnisse des KARENA-Nachsorgeprojekts (Kardiologische Reha-Nachsorge).DRV-Schriften, Band 93 (S. 388-389). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Keck, M., Ritter, P., Krönig, B., Stahlheber, R., Nübling, R. & Schmidt, J. (2011). Herzgruppen in Rheinland-Pfalz - Ergebnisse einer Befragung von Herzgruppen-Leitern. DRV-Schriften, Band 93 (S. 390-391). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R. (2011). Bei aller Kritik - Gutachten hin oder her. In der Reaktionswut verfehlen die Kritiker eine zentrale Aussage der TK-Studie und damit ihren gesundheitspolitischen Einfluss. Projekt Psychotherapie, Heft 4/2011, 15-17.  

Nübling, R. (2011). Über den Tellerrand hinaus – Taugen naturalistische Studien als Goldstandard für psychotherapeutische Versorgungsforschung. Projekt Psychotherapie, Heft 3/2011, 21-24.  

Nübling, R. (2011). Die Rehabilitation hat kein Imageproblem! Zur kritischen Auseinandersetzung mit der Rehabilitationsforschung: Anmerkungen zum Gespräch mit Prof. Dr. Alfred Wirth. Spektrum, Fachzeitschrift der DRV Baden-Württemberg, 1/2011. 38-41.

Nübling, R. (2011). Psychotherapeutische Versorgungsforschung – Versorgungsforschung in der Psychotherapie. Psychotherapeutenjournal, 10, 57-61.

Nübling, R. (2011). Versorgung psychisch kranker Menschen in Deutschland. Bedarf – Inanspruchnahme – Outcome – Kosten-Nutzen. Vortrag auf dem 2. Sufi-Treffen „Spiritualität und Gesundheit“, 14.11.2011 in Ludwigshafen.

Nübling, R., Kriz, D., Steffanowski, A., Schmidt, J. & Alemany, F. (2011) Externe vs. interne Patientenbefragung - Zusammenhänge und Nutzen für das interne QM. DRV-Schriften, Band 93 (S. 115-117). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Schmidt, J., Kriz, D. & Nübling, R. (2011). Patienten-, Bewohner- und Angehörigenbefragungen. In B. Reuschenbach & C. Mahler (Hrsg.), Pflegebezogene Assessmentinstrumente. Internationales Handbuch für Pflegeforschung und -praxis  (S. 459-482). Bern, Huber.

Steffanowski, A., Nübling, R., Kriz, D. & Schmidt, J. (2011).Was hilft Patienten? Zusammenhänge zwischen Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität bei kontinuierlichen Patientenbefragungen in der Psychosomatischen Rehabilitation. DRV-Schriften, Band 93 (S. 113-114). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Zucker, A., Keck, M., Nübling, R. & Schmidt, J. (2011). Interdisziplinäre Schmerztherapie in der orthopädischen Rehabilitation (ISOR) - Erste Zwischenergebnisse zu längerfristigen Effekten. DRV-Schriften, Band 93 (S. 510-512). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.