2010

Kriz, D. (2010). Evaluation der stationären Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen in einer dynamisch-psychiatrischen Klinik. Dissertation, Universität Mannheim.

Kriz, D., Rieger, J., Steffanowski, A., Schmidt, J. & Nübling, R. (2010). Psychometrische Analyse modularer Einheiten zur Erfassung verschiedener Aspekte von Mitarbeiterzufriedenheit. DRV-Schriften, Band 88 (S. 147-149). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Rieger, J., Steffanowski, A., Kriz, D. & Schmidt, J. (2010) Kontinuierliche Patientenbefragungen – ein Königsweg für Qualitätsverbesserungen in der medizinischen Rehabilitation?! DRV-Schriften, Band 88 (S. 62-64). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Schmidt, J. & Munz, D. (2010). Psychologische Psychotherapeuten in Baden-Württemberg – Prognose der Versorgung 2030. Psychotherapeutenjournal, 9, 45-52.

Steffanowski, A., Rieger, J., Kriz, D., Schmidt, J. & Nübling, R. (2010). Patientenbefragungen in der medizinischen Rehabilitation – Zusammenhänge zwischen Rücklaufquote und Patientenzufriedenheit. DRV-Schriften, Band 88 (S. 77-80). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

2009

Nübling, R. (2009). Verankerung und Veränderung der psychotherapeutischen Versorgung seit dem Psychotherapeutengesetz - aktueller Stand und Ausblick. Psychotherapeutenjournal, 8, 239-252.

Nübling, R., Reisch, M. & Raymann, T. (2009). Zur psychotherapeutischen und psychosozialen Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher in Baden-Württemberg. Z Allg Med | Sonderausgabe DEGAM/DKVF 2009, 101.

Nübling, R., Rieger, J., Steffanowski, A., Kriz, D., Schmidt, J. (2009). Kontinuierliche Patientenbefragungen - Zur Vorhersagbarkeit von Behandlungsergebnissen im Rahmen eines Routinemonitoringsystems. DRV-Schriften, Band 83 (S. 148-152). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Schmidt, J., Kriz, D., Steffanowski, A. & Rieger, J. (2009). Kontinuierliche Patientenbefragungen als Grundlage für Qualitätsverbesserungen in der medizinischen Rehabilitation. Z Allg Med | Sonderausgabe DEGAM/DKVF 2009, 103-104.

Schirmer, L., Rabung, S., Steffanowski, A., Dietsche, S., Mösko, M.O., Schulz, H., Nübling, R., Löschmann, C. (2009). Prüfung der externen Validität meta-analytischer Ergebnisse zur Effektivität stationärer psychosomatischer Rehabilitation. Z Allg Med | Sonderausgabe DEGAM/DKVF 2009, 196.

Schmidt, J., Nübling, R., Keck, M., Ritter, P., Krönig, B., Stahlheber, R. (2009). Herzgruppen in Rheinland-Pfalz – Erste Ergebnisse einer TeilnehmerInnenbefragung. DRV-Schriften, Band 83 (S. 381-383). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Schmidt, J., Nübling, R., Kriz, D., Keck, M., Ritter, P. (2009). Qualitätsmerkmale von Herzgruppen in Rheinland-Pfalz – Ergebnisse wiederholter Überprüfungen durch den Landesverband. Prävention Rehabilitation, 21, 51-60.

Steffanowski, A., Schmidt, J., Nübling, R., Kriz, D., Wittmann, W.W. (2009). Standardisierte individualisierte Ergebnisbewertung in der psychosomatischen Rehabilitation: Persönliche Problemprofile als Schnittstelle zur ambulanten psychotherapeutischen Nachsorge. DRV-Schriften, Band 83 (S. 28-30). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

2008

Keck, M., Sonnick, W., Wiedemann, C., Steffanowski, A., Kriz, D., Schmidt, J. & Nübling, R.(2008). Quantitative und qualitative Qualitätsverbesserungen in Patientenbewertungen der psychologischen Betreuung seit der Einführung eines Routinemonitoringsystems. DRV-Schriften, Band 77 (S. 157-159). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Keck, M., Nübling, R. & Schmidt, J. (2008). Ergebnisse der Re-Zertifizierung von Herzgruppen in Rheinland-Pfalz. DRV-Schriften, Band 77 (S. 436-437). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz, D., Nübling, R., Steffanowski, A., Wittmann, W.W. & Schmidt, J. (2008). Patientenzufriedenheit in der stationären medizinischen Rehabilitation: Psychometrische Prüfung des ZUF-8. Zeitschrift für Medizinische Psychologie, 17, 67-79.

Kriz, D., Nübling, R., Steffanowski, A., Rieger, J. & Schmidt, J. (2008). Patientenzufriedenheit: Psychometrische Reanalyse des ZUF-8. DRV-Schriften, Band 77 (S. 84-85). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R. (2008). Das Methodenpapier des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie - Definierte Hürden für die Zulassung von Psychotherapieverfahren für Ausbildung und Berufsausübung. Psychotherapeutenjournal, 7, Heft 2/2008, 101-109

Nübling, R. (2008): Förderschwerpunkt Rehabilitationswissenschaften des Bundesforschungsmi¬nisteriums und der Deutschen Rentenversicherung 1998-2006. Ausgewählte Studien mit Psychotherapierelevanz (Teil II). Psychotherapeutenjournal, 7, Heft 1/2008, 29-35.

Nübling, R. & Bengel, J. (2008). Patientenfragebogen zur Messung der Rehabilitationsmotivation - PAREMO. In Bengel, J., Wirtz, M. & Zwingmann,. C. (Hrsg.): Diagnostische Verfahren in der Rehabilitation (S.101-104). Göttingen, Hogrefe.

Nübling, R., Rieger, J., Steffanowski, A., Kriz, D., Müller-Fahrnow, W. & Schmidt, J. (2008). Wann empfehlen Patienten die behandelnde Klinik weiter? Ergebnisse einer kontinuierlichen Patientenbefragung bei primär körperlich erkrankten Patienten in der somatischen Rehabilitation. DRV-Schriften, Band 77 (S. 166-168). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R. & Schulz, H. (2008): Fragebogen zur Psychotherapiemotivation - FPTM . In Bengel, J., Wirtz, M. & Zwingmann,. C. (Hrsg.): Diagnostische Verfahren in der Rehabilitation (S.93-97). Göttingen, Hogrefe.

Schmidt, J. (2008): Fragebogen zur Messung der Patientenzufriedenheit –ZUF-8. In Bengel, J., Wirtz, M. & Zwingmann,. C. (Hrsg.): Diagnostische Verfahren in der Rehabilitation. Göttingen, Hogrefe.

Schmidt, J., Nübling, R., Steffanowski, A., Kriz, D. & Wittmann, W.W. (2008). Die Kurzskala BESS zur direkten Veränderungsmessung - Zusammenfassende Befunde aus mehreren Studien. DRV-Schriften, Band 77 (S. 101-103). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Steffanowski, A., Nübling, R., Schmidt, J., Kriz, D. & Wittmann, W.W. (2008). Invididualisierte Ergebnisevaluation in der psychosomatischen Rehabilitation durch Kombination von Status- und Veränderungsinformationen. DRV-Schriften, Band 77 (S. 70-72). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Thies, S., Lehmann, C., Kriz, D., Nübling, R. & Mehnert, A. (2008). Patientenfragebogen zur Erfassung der Reha-Motivation (PAREMO-20) – Testtheoretische Überprüfung und Validierung an einer Stichprobe von Krebspatienten unterschiedlicher Diagnosegruppen. Die Rehabilitation 47, 308-318.

2007

Bihr, D., Nübling, R. & Schmidt, J. (2007). Zum Verhältnis von Qualität-(smanagement) und Wirtschaftlichkeit in der medizinischen Rehabilitation – Erste Ergebnisse einer bundesweiten Befragung des Klinikmanagements. DRV-Schriften, Band 72 (S. 186-188). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Claußnitzer, G-, Kriz, D., Steffanowski A., Schmidt, J., Goldschmitdt, H., Nübling, R. (2007). Realisierung von Ausbildungs- und Berufswünschen adipöser Jugendlicher – Erste Ergebnisse aus der Pilotstudie der medinet Spessart-Klinik. DRV-Schriften, Band 72 (S. 580-582). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Dietsche, S., Löschmann, C., Steffanowski, A., Nübling, R. & Wittmann, W.W. (2007). Studienqualität in der Psychosomatischen Reha-Forschung: Anspruch und Wirklichkeit. DRV-Schriften, Band 72 (S. 72-74). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Haupt, C., Löschmann, C., Dietsche, S., Nübling, R. & Steffanowski, A. (2007). Fortführung der Validierung eines Patientenbefragungsbogens. DRV-Schriften, Band 72 (S. 191-192). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Löschmann C., Steffanowski A., Dietsche S., Nübling R. & Wittmann W.W. (2007). Metaanalyse der Effekte stationärer psychosomatischer Rehabilitation bei Patienten mit depressiven Störungen und Angststörungen. DRV-Schriften, Band 72 (S. 165-166). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Bihr, D. & Schmidt, J. (2007). Betriebswirtschaftlicher Nutzen von Reha-Forschung aus Sicht des Klinikmanagements – Erste Ergebnisse einer bundesweiten Befragung. DRV-Schriften, Band 72 (S. 78-80). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R., Steffanowski, A., Körner, M., Rundel, M., Kohl, C.F.R. Löschmann, C. & Schmidt, J. (2007). Kontinuierliche Patientenbefragung als Instrument für das interne Qualitätsmanagement in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung. Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, 12, 44-50.

Nübling, R., Munz, D. & Klett, M. (2007). Stellungnahme der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg zum Methodenpapier des Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie „Verfahrensregeln des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie zur Beurteilung der wissenschaftlichen Anerkennung von Methoden und Verfahren in der Psychotherapie“. Stuttgart, 28.2.2007.  

Reisch, M., Raymann, T. & Nübling, R. (2007). Zur regionalen Struktur der psychotherapeutischen/psychsozialen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg. Psychotherapeutenjournal PTJ, 6, 129-138.

Steffanowski, A., Löschmann, C., Schmidt, J., Wittmann, W. W. & Nübling, R. (2007). Metaanalyse der Effekte stationärer psychosomatischer Rehabilitation. Bern, Huber.

2006

Hafen, K., Bengel, J. & Nübling, R. (2006). Der Patientenfragebogen zur Erfassung der Reha-Motivation PAREMO. In Nübling, R., Muthny, F. & Bengel, J. (Hrsg.), Reha-Motivation und Behandlungserwartung (S. 141-160). Bern, Huber.

Kriz, D., Nübling, R., J.E. Herwig, Fuchs, S. & Bengel, J. (2006). Normierung des PAREMO-20 Patientenfragebogen zur Erfassung der Rehabilitationsmotivation. DRV-Schriften, Band 64 (S. 161-162). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz, D., Schmidt, J. & Nübling, R. (2006). Zufriedenheit von Angehörigen mit der Versorgung in stationären Altenpflegeeinrichtungen. Entwicklung eines Screenig-Fragebogens. Pflege, 19, S. 88-96.

Kriz, D., Steffanowski, A., Nübling, R., Rieger, J. & Müller-Fahrnow, W. (2006). Kontinuierliche Patientenbefragungen - Möglichkeiten eines „fairen“ Klinikvergleichs durch Case-Mix-Adjustierung. DRV-Schriften, Band 64 (S. 122-124). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Kriz, D., Wirtz, M., Herwig, J., Töns, N., Hafen, K., Nübling, R & Bengel, J. (2006). Weiterentwicklung und Normierung des PAREMO. In Nübling, R., Muthny, F. & Bengel, J. (Hrsg.), Reha-Motivation und Behandlungserwartung (S. 161-178). Bern, Huber.

Müller-Fahrnow, W., Rieger, J., Steffanowski, A., Kriz, D. & Nübling, R. (2006). Kontinuierliche Patientenbefragungen - Testmethodische Überprüfung eines neuen Instruments für das klinikinterne Routinemonitoring. DRV-Schriften, Band 64 (S. 121-122). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R. (2006). Förderschwerpunkt Rehabilitationswissenschaften des Bundesforschungsministeriums und der Deutschen Rentenversicherung 1998-2006. Ausgewählte Studien mit Psychotherapierelevanz. Psychotherapeutenjournal, 5, Heft 3/2006, 273-276.

Nübling, R (2006). Rehabilitation - unter besonderer Berücksichtigung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen. In: Behnsen, E., Bell, K., Best, D., Gerlach, H., Schirmer, H.-D. & Schmid, R. (Hrsg.). Managementhandbuch für die Psychotherapeutische Praxis. Heidelberg, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, 1930, 1-59.

Nübling, R., Muthny, F. A. & Bengel, J. (Hrsg.) (2006). Reha-Motivation und Behandlungserwartung. Bern, Huber.

Nübling, R., Muthny, F.A. & Bengel, J. (2006): Die Bedeutung von Reha-Motivation und Behandlungserwartung für die Praxis der medizinischen Rehabilitation. In Nübling, R., Muthny, F. & Bengel, J. (Hrsg.), Reha-Motivation und Behandlungserwartung (S. 15-37). Bern, Huber.

Nübling, R., Löschmann, C., Hafen, K., Jastrebow, J., Rundel, M., Wirtz, M. & Bengel, J. (2006). Indication for psychotherapeutic and psychosocial treatment in german medical rehabilitation. In: Jäckel, W.H., Bengel, J. & Herdt, J.: Research in Rehabilitation - Results from of a Research Network in Southwest Germany (p. 84-102). Stuttgart, Schattauer.

Nübling, R., Reisch, M. & Raymann, T. (2006): Zur psychotherapeutischen und psychosozialen Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher in Baden-Württemberg. Psychotherapeutenjournal, 5, Heft 3/2006, S. 247-257.

Nübling, R., Rieger, J., Steffanowski, A., Kriz, D. & Müller-Fahrnow, W. (2006). Kontinuierliche Patientenbefragungen - Input für das interne Qualitätsmanagement. Zur Einführung eines Routinemonitoringsystems in den Kliniken der Paracelsus-Gruppe. DRV-Schriften, Band 64 (S. 166-169). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Nübling, R, Schulz, H, Schmidt, J., Koch, U. & Wittmann, W.W. (2006). Fragebogen zur Erfassung der Psychotherapiemotivation (FPTM). In Nübling, R., Muthny, F. & Bengel, J. (Hrsg.), Reha-Motivation und Behandlungserwartung (S. 252-270). Bern, Huber.

Schmidt, J., Nübling, R., Steffanowski, A. & Wittmann, W.W. (2006). Ergebnisqualität psychosomatischer Rehabilitation aus Patientensicht. DRV-Schriften, Band 64 (S. 113-114). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.

Schmidt, J., Steffanowski, A., Nübling, R., Lichtenberg, S. & Wittmann, W.W. (2006). Assessment of outcome quality in inpatient psychosomatic rehabilitation - Comparison of different evaluation strategies and development of new assessment instruments. In: Jäckel, W.H., Bengel, J. & Herdt, J.: Research in Rehabilitation - Results from of a Research Network in Southwest Germany (p. 124-139). Stuttgart, Schattauer.

Schulz, H., Lang, K, Nübling, R. & Koch, U. (2006). Entwicklung einer 6-Item Kurzform des Fragebogens zur Psychotherapiemotivation – FPTM-K6. In Nübling, R., Muthny, F. & Bengel, J. (Hrsg.), Reha-Motivation und Behandlungserwartung (S. 271-282). Bern, Huber.

Steffanowski, A., Nübling, R., Schmidt, J., Löschmann, C. (2006). Patientenbefragungen in der medizinischen Rehabilitation - Computergestütztes Routinemonitoring der Struktur- Prozess- und Ergebnisqualität. Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 71, S. 35-46.

 

Steffanowski, A., Nübling, R., Schmidt, J. & Löschmann, C. (2006). Patientenbefragungen in den Medzinischen Rehablilitation – Computergestütztes Routinemonitoring der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität. Prax Klin Verhaltensmed Rehabilitation, 71, 35-46.

Steffanowski, A., Nübling, R., Wittmann, W.W., Schmidt, J. & Löschmann, C. (2006). Metaanalyse der Effekte psychosomatischer Rehabilitation: Effektgrößen in Abhängigkeit bedeutsamer Moderatorvariablen. DRV-Schriften, Band 64 (S. 187-189). Frankfurt: Deutsche Rentenversicherung Bund.